... für Fachkräfte

Fortbildungen für Fachkräfte im Haus der Religionen

Ob in der Schule oder Kita, in der Pflege, Wirtschaft oder Verwaltung: Überall nimmt die Vielfalt der Kulturen und Religionen zu. Mit Fortbildungen und Exkursionen unterstützt das Team des Hauses der Religionen Fachkräfte dabei, Inklusion umzusetzen und kultursensibel auf die Bedürfnisse von Kindern und Erwachsenen einzugehen.

Welche Bilder von Muslimen, von russisch-orthodoxen Christen oder Hindus aus Sri Lanka haben wir im Kopf? Was wissen wir von ihnen? Und ist das, was uns fremd vorkommt, durch die Religion oder durch die Kultur geprägt? Der persönliche Glaube ist ein Thema, das im Arbeitsalltag selten offen angesprochen wird. Im Haus der Religionen bieten wir einen Rahmen dafür. Und wir möchten Mut dazu machen, weniger über als vielmehr mit Menschen aus anderen Religionen und Kulturen zu sprechen. Auch Irritationen im multikulturellen Alltag können bei uns offen thematisiert werden.

Individuell gehen die pädagogischen Mitarbeiterinnen auf die Themenwünsche und die Zusammensetzung der Gruppen ein. Gerne organisieren wir Exkursionen zu den religiösen Orten Hannovers für Sie.

Ziele:

  • Interkulturelle Kompetenzen stärken
  • Eigene Standpunkte reflektieren
  • Wissen über die Religionen mit ihren unterschiedlichen Richtungen und Konfessionen erweitern
  • Diversity im eigenen Arbeitsfeld umsetzen

Zielgruppen:

  • Pädagog/innen
  • Erzieher/innen
  • Fach- und Führungskräfte
  • Studierende
  • ehrenamtlich Engagierte

Dauer: Nach Vereinbarung

Ansprechpartner/innen:

Ulrike Duffing
Diplom-Religionspädagogin
E-Mail: duffing@haus-der-religionen.de

Cordula Canisius-Yavuz
Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail: canisius-yavuz@haus-der-religionen.de

Martin Beckmann
Religionswissenschaftler M.A.
E-Mail: beckmann@haus-der-religionen.de

Zuletzt geändert: 26.04.2017 - 10:15