Interreligiöser Kalender für Niedersachsen

Das Haus der Religionen gibt einen interreligiösen Kalender heraus mit allen Festen und Feiertagen der Religionsgemeinschaften in Niedersachsen.

Wann ist in diesem Jahr Ostern, wann Ramadan und wann Jom Kippur? Welche religiösen Feiertage sind für Menschen in Niedersachsen sonst noch wichtig? Und wie lange wird gefeiert?

Der umfangreiche Jahresüberblick enthält die wichtigsten religiösen Gedenk-, Fest- und Feiertage der Aleviten, Bahai, Buddhisten, Christen, Hindus, Jesiden/Eziden, Juden, Muslime und Sikhs. Das Haus der Religionen möchte dazu beitragen, dass die Menschen in Niedersachsen mehr voneinander wissen, sensibel miteinander umgehen und vielleicht sogar über ihre Weltanschauungen ins Gespräch kommen: in der Nachbarschaft, in der Schule und Kita, am Arbeitsplatz oder im Verein.

Der Kalender steht hier zum Download bereit. Im Haus der Religionen ist er gegen einen Kostenbeitrag von 50 Cent (ggf. zuzüglich Versandkostenpauschale) erhältlich.

Bestellung an:
info@haus-der-religionen.de oder
Tel. (0511) 88 25 11
 

Zuletzt geändert: 15.01.2018 - 15:20